Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
allow_url_fopen [2015/02/17 13:09]
admin
allow_url_fopen [2015/02/17 13:10] (aktuell)
admin
Zeile 1: Zeile 1:
 +===== Warum allow_url_fopen deaktiviert ist =====
  
 +Aus Sicherheitsgründen ist die Funktion "​allow_url_fopen"​ bei goneo standardmäßig deaktiviert. Es schützt unsere Kunden davor, dass ungewollt schädliche Dateien von anderen Webservern über Sicherheitslücken in PHP-Scripten/​Anwendungen geladen und somit schadhafter Quellcode ausgeführt werden kann, der im schlimmsten Fall den Webspace des Kunden kompromittiert und darüber beispielsweise Viren, Trojaner oder Phishingseiten einschleusen könnte.
 +
 +Mehr Informationen dazu finden Sie beispielsweise unter:\\
 +http://​archive.cert.uni-stuttgart.de/​win-sec-ssc/​2004/​10/​msg00015.html
 +
 +Unsere Kunden wären somit einem unnötigen Sicherheitsrisiko ausgesetzt und daher ist diese Funktion, standardmäßig,​ deaktiviert. Diese Funktion kann auch nicht über eine eigene php.ini oder .htaccess-Datei aktiviert werden. Wir empfehlen cURL als Alternative in Ihren eigenen PHP-Scripten zu verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in der PHP-Dokumentation unter: http://​de.php.net/​manual/​de/​ref.curl.php
 +
 +**Hinweis:​** Nur Kunden mit den Produkten der Reihe "​MServer",​ "​Webserver Business"​ sowie "​Webserver Business Plus" haben die Möglichkeit,​ in ihrem goneo-Kundencenter diese Funktionalität auf eigenes Risiko zu aktivieren.
 +
 +**Tipp:** Weitere hilfreiche Beispiele und Erklärungen dazu, finden Sie unter anderem bei [[http://​www.google.de/#​q=curl%20statt%20fopen|dieser Suche]].

© goneo Internet GmbH - Webhosting
Anregungen? Vorschläge? Senden Sie uns Ihre Tipps!
Bitte beachten Sie, dass wir auf Ihre Anregungen keine Antwort versenden können.
Es handelt sich hierbei nicht um Kundensupport.
Impressum