Probleme beim Versenden von E-Mails

Beim Versenden von E-Mails können Fehlermeldungen auftreten. An dieser Stelle wird Ihnen erklärt, was die Fehler bedeuten und wie Sie diese beheben können. Weitere Informationen zum einrichten Ihres E-Mail-Client finden Sie auch unter „Einrichtung von Ihrem E-Mail-Client“.


Fehlermeldung:
550 ihre-e_mail_adresse@ihre-domain-bei-goneo.de: Sender address rejected: User unknown in virtual mailbox table

Bedeutung:
Der oben genannte Fehler „550 - user unknown in virtual mailbox table“ bedeutet, dass Sie versuchen mit einer nicht bei goneo existierenden E-Mail-Adresse über smtp.goneo.de eine E-Mail zu versenden. Die E-Mail-Adresse mit der Sie versenden möchten, muss bei goneo angelegt sein und zu Ihrem Account gehören.

Beispiel:
Sie haben ein POP3-Konto namens „info@ihre-domain-bei-goneo.de“ bei goneo angelegt, haben in Ihrem E-Mail-Client jedoch „mail@ihre-domain-bei-goneo.de“ eingetragen, welche Sie nicht bei goneo angelegt haben. In diesem Fall müssen Sie in Ihrem E-Mail-Client statt „mail@ihre-domain-bei-goneo.de“ nun „info@ihre-domain-bei-goneo.de“ eintragen. Anschließend können Sie fehlerfrei E-Mails versenden.


Fehlermeldung:
553 irgendwas@ganzanderswo.de: Sender address rejected: not owned by user „info@ihre-domain-bei-goneo.de“

Bedeutung:
Der oben genannte Fehler „553 - not owned by user“ bedeutet, dass Sie versuchen mit einer E-Mail-Adresse über smtp.goneo.de eine Mail zu versenden, welche nicht von goneo gehostet wird.

Beispiel:
Sie benutzen eine Freemailer-E-Mail-Adresse in Ihrem E-Mail-Client und versuchen die Mails davon über die goneo-Mailserver (smtp.goneo.de) zu versenden. Dies wird von unserem Mailserver abgelehnt um den Versand von unerwünschten Mails zu verhindern. Erfragen Sie den entsprechenden SMTP-Eintrag für Ihren E-Mail-Client bei dem Anbieter, der Ihnen Ihre E-Mail-Adresse bereit stellt.


Fehlermeldung:
553 ihre-e_mail_adresse@ihre-domain-bei-goneo.de: Sender address rejected: not logged in

Bedeutung:
Der oben genannte Fehler „553 - not logged in“ bedeutet, dass Sie versuchen eine E-Mail ohne Authentifizierung zu versenden.

Beispiel:
Sie versuchen eine E-Mail von einer E-Mail-Adresse zu versenden die bei goneo angelegt ist und Ihrem Account gehört, haben jedoch in Ihrem E-Mail-Programm nicht die Authentifizierung aktiviert. Diesen Punkt finden Sie in Ihren E-Mail-Kontoeinstellungen und er sollte „Server erfordert Authentifizierung“ oder ähnlich lauten.

Bitte wählen Sie nicht „gesicherte Kennwortauthentifizierung (SPA)“ aus, da dies die unten genannte Fehlermeldung auslöst. Sie finden darunter oder rechts davon (je nach Outlook-Version) einen Knopf namens „Weitere Einstellungen“. Sobald Sie darauf klicken, öffnen sich mehrere Registerkarten. Wählen Sie „Postausgangsserver“ aus und setzen dort den Haken für „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“ und achten darauf, dass „Gleiche Einstellungen wie für Posteingssserver verwenden“ ebenfalls angehakt ist.


Wichtig:
Bitte verwenden Sie in Ihrem E-Mail-Client nur folgende Servereinstellungen:
POP3-Ausgangsserver: pop.goneo.de
SMTP-Ausgangsserver: smtp.goneo.de


Hinweis für Mac Mail:
In Ihren Kontoeinstellungen gibt es einen Punkt „Server Einstellungen“. Dort bitte bei „Identifizierung“ die Methode „Kennwort“ auswählen und darunter die gleichen Logindaten wie für Posteingang eingeben. Den Haken bei „SSL-Verschlüsselung“ entfernen. Anschließend können Sie wieder E-Mails versenden.


Hinweis für die Webmail-Anwendung „SquirrelMail“:
Ändern Sie im Root-Verzeichnis Ihrer SquirrelMail-Installation im Ordner „config“ die Datei „config.php“ wie folgt ab:

Bisher:
$smtp_auth_mech = 'none';

Ändern auf:
$smtp_auth_mech = 'login';


4.5.2 Error: too many recipients :
Diese Fehlermeldung besagt, dass Sie mit Ihrer E-Mail die maximale Anzahl an Empfängern überschritten haben. Um die Stabilität beim E-Mail-Verkehr nicht zu gefährden und dem Versenden von Massenmails/Spam vorzubeugen, können maximal 200 E-Mails pro Stunde versendet werden. Unabhängig davon können maximal 5 gleichzeitige Verbindungen aufgebaut werden. Sie müssen daher die Anzahl an Empfängern in Ihrer E-Mail reduzieren. Dieser Wert kann sich jederzeit, je nach technischer Notwendigkeit, ändern.

Die maximale Größe für Dateianhänge beträgt 50 MB.


© goneo Internet GmbH - Webhosting
Anregungen? Vorschläge? Senden Sie uns Ihre Tipps!
Bitte beachten Sie, dass wir auf Ihre Anregungen keine Antwort versenden können.
Es handelt sich hierbei nicht um Kundensupport.
Impressum