Web-Weiterleitung mit Frameset

Mit einer Frameset Web-Weiterleitung erreichen Sie, dass Ihre Domain immer in der Browseradresszeile zu sehen ist. Den nachfolgenden Quelltext müssen Sie in eine „index.html“-Datei in das Verzeichnis für die jeweilige Domain kopieren und anpassen. Achten Sie dabei darauf, dass die Anführungszeichen im Quelltext („) nicht als Sonderzeichen dargestellt werden, da es sonst zu einem Fehler führen kann.


<html>
<head>
<title>Ihr Titel</title>
</head>
<frameset rows=„100%“>
<frame src=„http://www.zieldomain.de“ frameborder=„0“ scrolling=„auto“ marginwidth=„0“ marginheight=„0“ noresize> </frame>
<noframes>
<body>
</body>
</noframes>
</frameset>
</html>


Als „zieldomain.de“ geben Sie das Ziel ein, wohin Ihre Domain zeigen soll. Sie können auch auf Seiten mit Parametern weiter verlinken wie z.B. src=„http://www.zieldomain/index.php?id=123“ oder ähnliches.


© goneo Internet GmbH - Webhosting
Anregungen? Vorschläge? Senden Sie uns Ihre Tipps!
Bitte beachten Sie, dass wir auf Ihre Anregungen keine Antwort versenden können.
Es handelt sich hierbei nicht um Kundensupport.
Impressum