Warum wird meine Webseite als unsicher angezeigt?

Lange Zeit waren unverschlüsselte HTTP-Verbindungen der Standard im Internet beim Aufruf von Webseiten. Seit einiger Zeit wird dieser Standard jedoch zunehmend durch HTTPS ersetzt. Dabei wird die Verbindung verschlüsselt und kann somit nicht mehr ohne Weiteres mitgelesen werden. Da unverschlüsselte Verbindungen ein gewisses Sicherheitsrisiko mit sich bringen, insbesondere, wenn persönliche oder sensible Daten übermittelt werden, wie beispielsweise Passwörter, Bank- und Kreditkartendaten und ähnliches, sind seit einiger Zeit die Browserhersteller dazu übergegangen, unverschlüsselte Verbindungen als Sicherheitsrisiko zu kennzeichnen.


Was kann ich tun, damit meine Seite als sicher eingestuft wird?

Damit Ihre Webseite als sicher eingestuft wird, muss die Verbindung per SSL verschlüsselt werden. Dies können Sie in unseren Webhosting- und Webserver-Produkten in Ihrem goneo-Kundencenter aktivieren, sobald Ihre Domain länger als 24 Stunden bei uns registriert ist. Die genaue Vorgehensweise ist in diesem Hilfeartikel beschrieben.

Sollten Sie auf Ihrer Domain ein CMS wie beispielsweise WordPress installiert haben, müssen Sie dieses unter Umständen zunächst auf den Betrieb mit SSL-Verschlüsselung vorbereiten, bevor Sie SSL aktivieren. Sollte Ihre Seite nach der Aktivierung von SSL plötzlich nicht mehr erreichbar sein, können Sie zunächst versuchen, SSL wieder zu deaktivieren. Dann sollte Ihre Seite wieder wie zuvor erreichbar sein.


Ich habe SSL aktiviert. Meine Seite wird dennoch als unsicher angezeigt. Woran liegt das?

Falls Sie auf Ihrer Webseite Inhalte wie Bilder oder Skripte eingebunden haben, die noch über eine unverschlüsselte Verbindung abgerufen werden, wird die Verbindung ebenfalls als unsichere Verbindung angezeigt, da es Angreifern über diese unverschlüsselten Inhalte potenziell möglich wäre, Daten abzugreifen.

Sollten Sie auf Ihrer Seite solche unverschlüsselten Inhalte eingebunden haben, sollten Sie daher die entsprechenden Links zu diesen Inhalten anpassen, sodass die Verbindung verschlüsselt aufgebaut wird. Dazu ersetzen Sie in den jeweiligen Links das „http:“ durch „https:“.

Wir haben dazu in diesem Hilfeartikel bereits weiterführende Informationen für Sie zusammengetragen.


© goneo Internet GmbH - Webhosting
Anregungen? Vorschläge? Senden Sie uns Ihre Tipps!
Bitte beachten Sie, dass wir auf Ihre Anregungen keine Antwort versenden können.
Es handelt sich hierbei nicht um Kundensupport.
Impressum