Zeta Producer (FTP-Zugriff) konfigurieren

Um den FTP-Server (bzw. den FTP-Zugriff) in Zeta Producer zu konfigurieren, klicken Sie auf „Veröffentlichen“ und wählen dort „FTP-Server konfigurieren“ aus.



Sie werden gefragt, ob Sie bereits Webspace besitzen oder nicht. Wählen Sie hierbei „Ja, ich besitze Webspace“.



Sie werden nun nach Ihren FTP-Zugangsdaten gefragt. Sie finden diese in Ihrem goneo-Kundencenter, unter „Webserver“ → „FTP- und SSH-Zugriff“. Dort sehen Sie den Benutzernamen und das Passwort. Letzteres steht in Sternchen und durch einen klick auf das danebenstehende „A“-Symbol, können Sie es sich anzeigen lassen.

Bei der Web-Adresse tragen Sie Ihren Domainnamen ein, den Sie bei goneo registriert haben. Wir haben in diesem Beispiel die Domain „ihre-domain-bei-goneo.de“ gewählt und das „www.“ davor gesetzt.

Bei „Servername“ tragen Sie bitte exakt denselben Domainnamen ein wie bei „Web-Adresse“. In unserem Beispiel also erneut „www.ihre-domain-bei-goneo.de“.

Bei Benutzername tragen Sie Ihren FTP-Benutzernamen ein, welchen Sie in Ihrem goneo-Kundencenter bereits gefunden haben und bei Kennwort das zum FTP-Benutzer dazugehörige FTP-Passwort.

Wichtig ist außerdem der Zielordner. Wenn Sie nur eine Domain nutzen, können Sie einfach nur „/htdocs“ eintragen. Wenn Sie mehrere Domains mit unterschiedlichen Webseiten nutzen möchten, müssen Sie zunächst in Ihrem goneo-Kundencenter, unter „Webserver“, prüfen, ob Sie für jedes Projekt ein eigenes Verzeichnis angelegt haben. Siehe auch „Domaininhalte trennen“.

Tragen Sie dann das für dieses Projekt eingerichtete Verzeichnis ein. In unserem Beispiel haben wir der Domain „www.ihre-domain-bei-goneo.de“ das Verzeichnis „/htdocs/zeta-projekt1“ im goneo-Kundencenter, unter „Webserver“, zugewiesen.



Wenn Sie auf „Mehr“ geklickt haben, sehen Sie nun noch besondere Einstellungsmöglichkeiten. Hier kann man, falls keine FTP-Verbindung aufgebaut werden kann, mit dem Schalter „Passiv-Modus verwenden“ experimentieren und diesen auf Automatisch, Aktiv oder Deaktiviert stellen. Standardmäßig müssen Sie hier jedoch nichts verändern. Bei Anschluss können Sie „21“ eintragen.



Stimmen alle Einstellungen, sollten Sie diese Ausgabe sehen.



Wenn Sie die FTP-Einstellungen erfolgreich beenden, erscheint diese Ausgabe.



Wenn Sie diese Ausgabe sehen, überprüfen Sie bitte erneut Ihren FTP-Benutzernamen sowie das FTP-Passwort mit dem, was Sie in Ihrem goneo-Kundencenter, unter „Webserver“ → „FTP- und SSH-Zugriff“, finden, da dann ein falscher FTP-Benutzername und/oder ein falsches FTP-Passwort eingetragen wurden.



Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite von Zeta Producer.


© goneo Internet GmbH - Webhosting
Anregungen? Vorschläge? Senden Sie uns Ihre Tipps!
Bitte beachten Sie, dass wir auf Ihre Anregungen keine Antwort versenden können.
Es handelt sich hierbei nicht um Kundensupport.
Impressum